Aktuelles

Aktuelles aus der Wohnungswirtschaft aus Düsseldorf und der Region

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Nachrichten und Publikationen Aktuelles aus der Wohnungswirtschaft aus Düsseldorf und der Region.

Pressecenter | 10.03.2019
Neues aus der Lokalpolitik: SPD-Podiumsdiskussion zum Thema „Bezahlbarer Wohnraum“

„Wie wir wohnen wollen: 15 Vorschläge, damit Düsseldorf für alle bezahlbar bleibt“ – die SPD Düsseldorf ist mit 15 Thesen an die Öffentlichkeit gegangen, die den Erhalt bezahlbaren Wohnraumes in Düsseldorf sichern sollen.
Weiterlesen

Pressecenter | 07.02.2019
Neues aus der Politik: Grundsteuerreform

Die Grundsteuerreform, die Erbbaurechte und das Eigentum von Grundstücken besteuert, ist aktuell ein heiß diskutiertes Thema. Warum? Weil das Bundesverfassungsgericht die bisherigen Bemessungsgrundlagen zumindest für Westdeutschland als verfassungswidrig erklärt hat.
Weiterlesen

Pressecenter | 14.06.2018
Premiere: Sommerlounge der Wohnungswirtschaft

Die Arbeitsgemeinschaft der Wohnungsunternehmen in Düsseldorf und der Region (AG:WD) hatten am Dienstag zur ersten Sommerlounge ins Stahlwerk Düsseldorf eingeladen. Das Thema: Wohnen in Schwarmstädten.
Weiterlesen

Pressecenter | 08.11.2017
NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach stellt verpflichtende Quote für R-Wohnungen auf den Prüfstand

Im unmittelbaren Vorfeld der Landtagsanhörung zum geplanten Moratorium der Landesbauordnung besuchte NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach die Düsseldorfer Rheinwohnungsbau GmbH.
Weiterlesen

Pressecenter | 17.10.2017
Aktionswoche „Riegel vor! Sicher ist sicherer“

Mit der Landeskampagne gegen Wohnungseinbruch schiebt die Polizei in NRW den Tätern – unter Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger – einen Riegel vor.
Weiterlesen

Pressecenter | 15.03.2017
Wohnungsmangel in der Stadt - Düsseldorf will 3000 neue Wohnungen pro Jahr

RP ONLINE
Von Thorsten Breitkopf, Düsseldorf
Weiterlesen

Pressecenter | 15.02.2017
Wohnungen nicht nur für Flüchtlinge an der Lacombletstraße – Zusammenarbeit von SWD, BDA und Flüchtlingen

190 Wohnungen sollen an der Lacombletstraße, auf einem Teil des Areals des ehemaligen Studieninstituts, entstehen.
Weiterlesen

Pressecenter | 13.02.2017
Mehr Neubau – bei passenden Rahmenbedingungen

In der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Düsseldorfer Wohnungsunternehmen und der Region haben sich 52 Wohnungsunternehmen zusammengeschlossen, die zusammen für einen Bestand von gut 75.000 Mietwohnungen verantwortlich sind.
Weiterlesen

VerbandsMagazin | 13.02.2017
VdW VerbandsMagazin 2/17

VdW-Mitgliedsunternehmen und -genossenschaften gehen immer wieder gemeinsam Projekte an. Im Schwerpunkt von VerbandsMagazin 2/17 behandeln wir, welche Vorteile der Schulterschluss hat.
Weiterlesen im PDF

Pressecenter | 19.01.2017
Presse­erklärung zum Neujahrs­empfang der Arbeits­gemeinschaft Düsseldorfer Wohnungs­unternehmen und der Region (ARGE) am 17. Januar 2017 im Industrieclub Düsseldorf.

In der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Düsseldorfer Wohnungsunternehmen und der Region haben sich 52 Wohnungsunternehmen zusammengeschlossen, die zusammen für einen Bestand von gut 75.000 Mietwohnungen verantwortlich sind.
Weiterlesen

Pressecenter | 27.12.2016
Thomas Hummelsbeck ist neuer Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Wohnungsunternehmen in Düsseldorf und Region.

Die Arbeitsgemeinschaft der Wohnungsunternehmen in Düsseldorf und Region hat seit dem 01. Dezember 2016 einen neuen Vorsitzenden.
Weiterlesen

Pressecenter | 12.09.2016
25-jähriges Jubiläum der Sparte kommunaler und öffentlicher Wohnungsunternehmen

„Kommunale und öffentliche Wohnungsunternehmen halten die Wohnkosten bezahlbar, treiben die Energiewende im Gebäudebereich voran und schaffen demografie- und seniorengerechte Wohn- und Stadtquartiere“, so VdW-Verbandsdirektor Alexander Rychter anlässlich des 25. Geburtstags der Sparte öffentlicher und kommunaler Wohnungsunternehmen am 12. September 2016.
Weiterlesen

Pressecenter | 05.09.2016
Bund kann Wohnungsbau der Länder auch ohne Kompetenzverlagerungen unterstützen

Mit der Zukunft des sozialen Wohnungsbaus haben sich die Partner des „Bündnis für Wohnen – bezahlbar, generationengerecht, energieeffizient“ in Nordrhein-Westfalen im Rahmen eines parlamentarischen Abends befasst.
Weiterlesen

Pressecenter | 05.09.2016
Einladung zur Jahrespressekonferenz am 26. September 2016 - Gelingt der Kurswechsel auf den Wohnungsmärkten?

Ihre Fragen beantwortet Alexander Rychter, Verbandsdirektor des VdW Rheinland Westfalen.
Weiterlesen

Pressecenter | 04.07.2016
Neugründung kommunaler Wohnungsunternehmen lohnt für Städte und Gemeinden

Bezahlbare Mietwohnungen werden gerade in beliebten Groß- und Universitätsstädten knapp. Doch auch schrumpfende Regionen stehen vor Herausforderungen, denn dort sind Ersatzneubau und durchdachte Stadtplanung ebenso notwendig.
Weiterlesen

Pressecenter | 23.06.2016
Bezahlbares Wohnen: Forschungsprojekt belegt Wert der Wohnungsgenossenschaften als Partner von Städten und Gemeinden

Städte und Kommunen, in denen Wohnungsgenossenschaften aktiv sind, haben einen echten Standortvorteil – so könnte man die Ergebnisse der Studie „Wohnungsgenossenschaften als Partner der Kommunen“ zusammenfassen, die heute in Berlin präsentiert wurden.
Weiterlesen

Pressecenter | 09.06.2016
Bau von Sozialwohnungen: Nordrhein-Westfalen könnte mit Unterstützung des Bundes mehr erreichen

Die Wohnungswirtschaft im Westen ruft den Bund dazu auf, mittels einer schnellen Entscheidung die erfolgreiche Wohnungsbau-Offensive in Nordrhein-Westfalen weiter zu unterstützen.
Weiterlesen

Pressecenter | 20.05.2016
Gute Neubauzahlen sind ein erster Erfolg

Die Zahl der Baugenehmigungen ist stark angestiegen – in Nordrhein-Westfalen ebenso wie auch bundesweit. „Der positive Trend ist bestenfalls ein erster Erfolg“, so VdW-Verbandsdirektor Alexander Rychter.
Weiterlesen

Pressecenter | 04.04.2016
Serielle Bauweise könnte Wohnungsmärkte entlasten

Die Wohnungswirtschaft im Westen wendet sich deutlich gegen Pläne des Bundesjustizministers, das Mietrecht weiter zu verschärfen.
Weiterlesen

Pressecenter | 26.11.2015
Mietrecht: Angekündigte Änderungen sind nicht mit der Realität in Einklang zu bringen

Die Wohnungswirtschaft im Westen wendet sich deutlich gegen Pläne des Bundesjustizministers, das Mietrecht weiter zu verschärfen.
Weiterlesen

Pressecenter | 13.11.2015
Rauchwarnmelder in Wohnungen: Übergangsfrist läuft 2016 ab

„Rauch ist eine lautlose Gefahr“, so NRW-Bauminister Michael Groschek. „Mit der ab dem 1. Januar 2013 eingeführten Rauchwarnmelderpflicht schützen wir die Menschen in ihren Wohnungen gegen diese Bedrohung und stellen sicher, dass die Elektronik Alarm schlägt, falls es durch einen Kurzschluss, eine vergessene Kerze oder durch einen anderen Auslöser zum Wohnungsbrand kommt.“
Weiterlesen

Pressecenter | 04.11.2015
Bauministerkonferenz prüft Systemwechsel bei EnEV

Die Wohnungswirtschaft im Westen begrüßt den Beschluss der Bauministerkonferenz vom 30. Oktober, das bisherige System von Energieeinsparverordnung und dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz im Hinblick auf eine Neuordnung zu überprüfen. Grundsätzlich sehen die Unternehmen jedoch die weiterhin beabsichtigte Verschärfung der EnEV zum 1. Januar 2016 kritisch.
Weiterlesen

VerbandsMagazin | 10.09.2015
Schwerpunkt: "Gesundes Bauen und Wohnen"

Gesund bauen - tun Wohnungsunternehmen das nicht ohnehin? Natürlich, und doch entwickelt sich hier ein innovatives Thema, das die Branche nicht außer acht lassen sollte.
Weiterlesen im PDF

Bereisung/Politischer Termin Stadtentwicklung | 31.08.2015
Energetische Sanierungplus – Michael Groschek besucht Starterquartiere

VdW-Verbandsdirektor Alexander Rychter begleitete die Fachreise und sagte: „Ich begrüße es sehr, dass das Ministerium den eigenen Worten zufolge eine ‚Renaissance des sozialen Wohnungsbaus in neuer Qualität‘ anstrebt.
Weiterlesen

Pressemitteilungen Technik & Energie | 10.08.2015
Einbau von Leerrohren in Wohngebäuden soll kein Zwang werden

Einen jüngst diskutierten Zwang zum Einbau von Leerrohren lehnen die Wohnungsunternehmen und Wohnungsgenossenschaften ab: Er würde den Wohnungsbau verteuern und könnte von der technischen Entwicklung rasch überholt werden.
Weiterlesen

Pressemitteilungen Wohnungspolitik Recht | 23.06.2015
Mietpreisbremse in NRW: Diskussion überdeckt andere sinnvolle Maßnahmen

In 22 Städten will die nordrhein-westfälische Landesregierung die Mietpreisbremse einführen. Die Wohnungsunternehmen und -Genossenschaften halten das Instrument für wenig sinnvoll.
Weiterlesen

Pressemitteilungen Wohnungspolitik | 19.06.2015
Wohnungswirtschaft im Westen begrüßt neues Wohnraumförderprogramm für Flüchtlinge in NRW

Die Wohnungswirtschaft im Westen begrüßt die Ankündigung des Landes Nordrhein-Westfalen, mit einem speziellen Wohnraumförderprogramm die Schaffung zusätzlichen Wohnraums für Flüchtlinge anzustoßen.
Weiterlesen

Pressecenter | 10.04.2015
Wohnungen der Wohnungswirtschaft im Westen sind zu neun Zehnteln modernisiert

„Die Wohnungswirtschaft kommt den Erwartungen im vollen Umfang nach, die die Politik heute an die Qualität der Wohnungen stellt. Und wir werden noch besser.“
Weiterlesen

Pressecenter | 26.02.2015
Mietpreisbremse allein schafft keinen neuen Wohnraum

"Das Instrument wird seinen Zweck verfehlen und weckt falsche Erwartungen bei den Menschen".
Weiterlesen

Pressecenter | 26.02.2015
Neuer Landesentwicklungsplan in NRW könnte Wohnen weiter verteuern

Die Wohnungswirtschaft im Westen schließt sich den kritischen Stimmen an, nach deren Ansicht der in Vorbereitung befindliche Landesentwicklungsplan keinen Ausgleich von ökologischen und wirtschaftlichen Interessen erreicht.
Weiterlesen

Pressecenter | 11.02.2015
NRW-Städtebauförderung: Vorfahrt für Quartiere ist der richtige Weg

Das Kabinett des Landes Nordrhein-Westfalen wird in den Jahren 2015 bis 2019 für die Städtebauförderung Gelder in Höhe von 270 Millionen Euro zur Verfügung stellen.
Weiterlesen

Pressecenter | 15.01.2015
Großer Andrang zur Teilnahme am ersten Energieforum West

Mit dem Energieforum West hebt die Wohnungswirtschaft eine Großveranstaltung aus der Taufe, auf der diese Fragen diskutiert werden. Mehr als 1.500 Anmeldungen können Workshops, Vorträge und Diskussionsrunden bereits verbuchen.
Weiterlesen

Weiterbildung/Seminar | 07.01.2015
Informationsveranstaltung „NRW Wohnraumförderung 2015“ am 30. Januar 2015

Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr beabsichtigt, die Anpassungen im Wohnraumförderungsprogramm für 2015 und die neuen Förderbestimmungen am 22. Januar 2015 bekannt zu geben.
Weiterlesen

Pressecenter | 18.12.2014
Flexible Grunderwerbsteuer hilft nicht gegen Wohnungsmangel

Mittels eines Entschließungsantrags zur Erhöhung der Grunderwerbsteuer wollen die Fraktionen von SPD und Grünen im NRW-Landtag den Weg hin zu einer Flexibilisierung einschlagen. Die Wohnungswirtschaft im Westen nimmt die gute Absicht zur Kenntnis, doch VdW-Verbandsdirektor Alexander Rychter sagt...
Weiterlesen

VerbandsMagazin | 18.12.2014
Schwerpunkt: Vergabe von Bauleistungen

Als Auftraggeber von Bauleistungen kommt den Wohnungsunternehmen eine gewaltige volkswirtschaftliche Bedeutung zu.
Wir stellen Fragen und geben Antworten.
Weiterlesen im PDF

Pressecenter | 04.12.2014
Grundsteuererhöhung wird Duisburger Mieter zehn Millionen Euro kosten

Die Stadt Duisburg braucht dringend frisches Geld und plant nun zum wiederholten Mal die Erhöhung des Grundsteuer-Hebesatzes. Die geplanten Mehreinnahmen für die Kommune belaufen sich auf 24.800.000 Euro, doch für die Mieter der Duisburger Wohnungsunternehmen bedeutet das anteilig Mehrkosten von 9.900.000 Euro im Jahr.
Weiterlesen

Pressecenter | 28.10.2014
Erhöhung der Grunderwerbsteuer in NRW wird die Wohnungsmärkte stark belasten

Die von der NRW-Landesregierung geplante Erhöhung der Grunderwerbsteuer um weitere 1,5 Prozent wird die Wohnungsmärkte stark belasten und allen Bemühungen zuwider laufen, mehr günstigen Wohnraum für die Bevölkerung zu schaffen.
Weiterlesen

Kongresse/Tagungen Wohnen in Genossenschaften | 22.10.2014
24. Symposium „Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften“

Gemeinsam mit dem Institut für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster behandelt die 24. Veranstaltung der Reihe den Themenkomplex "Niedrigzinsen und öffentliche Förderung Herausforderungen für eine langfristige Finanzierungsstrategie".
Weiterlesen

Wohnungspolitik Kongresse/Tagungen | 17.09.2014
Impulse für den Wohnungsbau: 2. Wohnungsbautag NRW

Beim Wohnungsbautag des Bündnisses "Impulse für den Wohnungsbau" wird es in der NRW.Bank in Düsseldorf um „Flächen- und Baulandaktivierung für den Wohnungsbau“ gehen.
Weiterlesen

VerbandsMagazin | 09.09.2014
Schwerpunkt: "UnternehmensKULTur"

Wie lässt sie sich gestalten, wer beeinflusst sie, was ist ihr Wert? Ihre Unternehmenskultur prägt Wohnungsunternehmen auf vielfältige Weise.
Weiterlesen im PDF

PRESSEMITTEILUNGEN | 08.09.2014
„Wohnraumförderung leichter gemacht“: NRW-Bauministerium und VdW Rheinland Westfalen veröffentlichen Leitfaden

Mangelnder Neubau im preiswerten und mittleren Segment ist die Hauptursache für steigende Mieten in den Ballungsregionen Nordrhein-Westfalens. Die neue Broschüre schlüsselt Förderbedingungen auf.
Weiterlesen

Button to Top